Lida alte Formel – Warum Lida in Deutschland so umstritten ist

Was hat es mit dem alten Lida auf sich? – Wir klären auf, statt zu verwirren

Wenn es um Lida in Deutschland geht, findet man meist zwei Fronten: Die eine lobt die Lida Produkte und die andere verteufelt sie. Was bei jeder Diskussion aber um Verwirrung sorgt, ist das "Lida alte Formel"-Phänomen. Wir klären Sie darüber auf.


Lida alte Formel in Deutschland

In vielen Diskussionsforen, auf Informationsseiten oder auch in Online-Apotheken selbst, stößt man immer wieder auf die Anpreisung der sogenannten Lida alte Formel. Die erste Reaktion interessierter Kunden äußert sich dann meist in Unsicherheit und Informationsbedarf, der oftmals nicht zureichend gegeben ist. Nicht selten vermischen sich dabei Wahrheit mit Vermutungen, was oftmals noch mehr Fragen aufwirft, statt diese zu beantworten. Wir enthüllen Ihnen hier das Mysterium der alten Lida.

Mit seiner alten Formel war Lida in Deutschland des Öfteren in die Schlagzeilen geraten. Grund war, dass der umstrittene Appetitzügler Sibutramin in einer extrem hohen Dosis enthalten war. In Laboruntersuchungen konnten ungefähr 60 Milligramm in einer Kapsel festgestellt werden. Die Dosierung war damit um ein vielfaches höher, als die in Deutschland zulässige Tageshöchstdosis. Diese Überdosierung führte zu teilweise schweren Nebenwirkungen und rückte sämtliche Lida Produkte in ein negatives Licht. Seit Anfang 2010 ist der Wirkstoff Sibutramin deshalb europaweit verboten worden.

Lida in Deutschland, das Sie legal erwerben können, darf entsprechend kein Sibutramin mehr enthalten, worauf sich die Hersteller mit ihrer neuen Formel eingestellt haben. Die Wirksamkeit wird dadurch jedoch nicht merklich eingeschränkt. Die pflanzlichen Bestandteile sind stark genug, um das Abnehmen zu beschleunigen und zu begünstigen. Dennoch greifen viele Übergewichtige immer wieder zu den Lida alte Formel – Produkten. Die alten Lida-Produkte werden offiziell aber nicht mehr hergestellt, was bedeutet, dass es sich bei den Produkten mit der alten Zusammensetzung entweder um gefälschte oder überlagerte Ware handelt. Die gefälschten Produkte enthalten entweder keinen oder gefährliche andere Wirkstoffen, die überlagerten Original Lida Kapseln enthalten die sehr hohe Sibutramin-Dosierung. In beiden Fällen ist das gesundheitsschädigende Risiko nicht abzuschätzen.

Natürlich gibt es noch genug Menschen, die gerade auf diese hohe Dosis Sibutramin schwören und auch gezielt nach den Lida alte Formel suchen. Auch wenn es nicht zu empfehlen ist, lässt sich dies wohl nur schwer verhindern. Das einzige, was man in diesem Fall hoffen kann, ist der vernünftige Umgang mit den überdosierten Pillen. Wenn Sie allerdings schnell und effektiv mit dem neuen Lida in Deutschland abnehmen wollen, halten Sie sich an unsere Ratschläge und Sie werden die gleichen Erfolge beim Abnehmen erzielen, ohne das Risiko auf Nebenwirkungen unnötig zu erhöhen.

Copyright (c) by Lida-DaiDaiHua.org